Hans-Jürgen Kaiser

Hans-Jürgen Kaiser wirkt seit 1989 als Domorganist am Hohen Dom zu Fulda. Er ist Orgelbeauftragter im Bistum Fulda und künstlerischer Leiter der Orgelkonzerte und Matineen am Fuldaer Dom.

Ab 1990 nimmt er einen Lehrauftrag für Improvisation/Liturgisches Orgelspiel und Orgelliteraturspiel an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz war, wo er ab 1995 als Universitätsprofessor Orgelimprovisation lehrt.

Von 2004 bis 2012 war er Vorsitzender der Konferenz der Leiterinnen und Leiter der Ausbildungsstätten für katholische Kirchenmusik in Deutschland. Gemeinsam mit Barbara Lange fungierte er als Hauptherausgeber des ersten ökumenischen Lehrwerks zur Kirchenmusik: Basiswissen Kirchenmusik. (Deutscher Musikeditionspreis Best Edition 2010, 3. aktualisierte und erweiterte Auflage 2020).

Zahlreiche CD-Aufnahmen, z.B. mit Werken von Eben, Liszt, Bach, Reger und verschiedenen Orgeldokumentationen. Zuletzt erschienen zum Fuldaer Stadtjubiläum 2019:

  • Die Orgel der Stadtpfarrkirche Fulda- Ratzmann, Eggert, Klais
  • Werke von Reger, Karg-Elert und Liszt
  • Veni creator spiritus- ein Text und Vertonungen für Orgel
  • Adam von Fulda, Tournemire, Scheidt, Grigny, Bach, Duruflé und Messiaen
  • Orgel des Fuldaer Domes

<- zurück