Giampaolo di Rossa

Giampaolo Di Rosa ist Pianist, Organist und Cembalist.

Er absolvierte sein Musikstudium in Italien, Deutschland, Frankreich und Portugal unter der Leitung weltberühmter Professoren und verfügt über sieben akademische Diplome, darunter einen Doktortitel in der Musikanalyse.

Giampaolo Di Rosa spielt ein großes Musikrepertoire aus allen historischen Epochen bis heute, einschließlich der Gesamtwerke von G. Frescobaldi, J. Sweelinck, J. S. Bach, C. Franck, F. Liszt und O. Messiaen

Arrangements und Improvisationen sind immer Teil seines Konzertprogramms.

Abseits der Konzertbühne ist er Pädagoge, Forscher und Art Director und hat eine Reihe internationaler Orgelfestivals gegründet.

Er lebt in Rom und ist Titularlorganist und Musikdirektor der Nationalkirche Portugals, in der eine der größten Orgelserien in Europa stattfindet.

Er hat eine internationale Karriere und gibt Konzerte und Meisterkurse in Europa, Russland, den USA, Lateinamerika, dem Nahen Osten, Hongkong, Macao sowie Singapur und Australien.

<- zurück