Kantorei an St. Andreas Seesen

Die Kantorei an St. Andreas Seesen hat sich der klassischen Kirchenmusik verschrieben. Sie ist in vielen Festgottesdiensten und Konzerten in der St. Andreas-Kirche in Seesen, der Geburtsstadt von William Steinway, zu hören.

Der Chor ist sowohl im a-cappella-Bereich als auch in der großen symphonischen Form künstlerisch aktiv, musizierte bereits in zahlreichen Konzerten mit namhaften Künstlern und Orchestern und hat eine Vielzahl der zentralen klassischen Werke der Kirchenmusik zu Aufführung gebracht.

Gleichzeitig pflegt er gerne freundschaftliche Kontakte zu anderen Chören und tritt in gemeinsamen Projekten auf. Im Januar dieses Jahres gastierte die Kantorei erfolgreich mit dem „Stabat Mater“ von Karl Jenkins in der Carnegie Hall New York.

<- zurück

Scroll Up