Ulrike Hastedt

Kantorin Ulrike Hastedt wurde 1966 geboren. Sie studierte in Hannover bei Prof. Ulrich Bremsteller (Orgel) und Prof. Heinz Hennig (Chorleitung).

1991 legte sie ihr Kirchenmusik-A-Examen ab. Seit 1992 ist Ulrike Hastedt in Einbeck als Chorleiterin und Organistin an der Münsterkirche St. Alexandri tätig. Zu ihrem Aufgabengebiet gehört neben dem Orgelspiel und der Kantoreiarbeit u.a. die Leitung eines Kinder- und Jugendchores, eines Gospelchores, des Kirchen- und Kammermusikkreises Einbeck sowie eines Posaunenchores.

Seit 1993 ist sie außerdem auch für den Kirchenkreis Leine-Solling als Kreiskantorin zuständig.