Andrej Naumovich

Andrej Naumovich

Andrej Naumovich stammt aus einer Musikerfamilie.

Nach dem anfänglichen Geigenunterricht lernte er 2002 den Orgelklang kennen und beschäftigte sich fortan mit diesem Instrument. Zwischen 2009 und 2016 studierte der in Russland geborene Musiker Kirchenmusik in Lübeck. Zu seinen Orgellehrern gehörten unter anderen der Kreuzorganist Holger Gehring, Prof. Franz Danksagmüller und Prof. Arvid Gast.

Im Rahmen eines Austauschprogramms ging Andrej Naumovich 2014 für ein Jahr nach Lausanne (Schweiz), um seine Orgelstudien bei Benjamin Righetti weiterzuführen. Ab September 2015 bis Januar 2017 war der Kirchenmusiker Assistent von Prof. Arvid Gast an der Jakobikirche zu Lübeck.

Seit April 2018 studiert Andrej Naumovich in Weimar Chorleitung bei Prof. Jürgen Puschbeck. Neben seiner konzertanten sowohl solistischen als auch kammermusikalischen Tätigkeit ist der Musiker seit dem 1. März 2019 Kantor der Stiftskirche Bad Gandersheim.